zur Navigation springen

B-Jugendfußballer gewinnen Test auf Fehmarn

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die B-Jugendfußballer der SG Eutin/Malente erwartet in der Schleswig-Holstein-Liga am Sonnabend um 16 Uhr Flensburg 08. Trainer Lars Callsen will gegen den Tabellenvierten Punkte einfahren, zumal sein Team auf den zwölften Platz abgerutscht ist.

Zur Vorbereitung traten die B-Jugendlichen in der punktspielfreien Osterzeit bei der SG Insel Fehmarn/Großenbrode an. Am Ende stand ein deutlicher 4:0(2:0)-Erfolg. „Die erste Halbzeit lief etwas durchwachsen, aber im zweiten Durchgang hat die Mannschaft gezeigt, was in Ihr steckt. Wir mussten uns den Gegner erst zurechtlegen“, meinte Callsen. Ihm war wichtig, kein Gegentor zu kassieren. Der Coach freut sich, dass auch in der Ferienzeit stets mindestens 15 Spieler am Training teilegnommen haben. „Für uns hat jetzt der Endspurt um den Klassenerhalt begonnen. Wir dürfen nicht mehr so brav sein und müssen aggressiver spielen. In dieser Woche haben wir im Training noch einmal Vollgas gegeben. Wir gehen jedenfalls optimistisch in die Partie gegen Flensburg 08“, sagt Lars Callsen.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Apr.2016 | 13:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen