zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 21:22 Uhr

B-Jugend überzeugt bei der SG Hanse Lübeck

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

„Das war heute eine richtig überzeugende Mannschaftsleistung“, sagte der Trainer der B-Jugend der SG Eutin/Malente, Lars Callsen, nach dem 4:2(2:0)-Sieg in der Schleswig-Holstein-Liga bei der SG Hanse Lübeck. Die Gäste stellten schon in der ersten Halbzeit die Weichen für den Erfolg.

Die SG Eutin/Malente fand schnell in die Partie und überzeugte vor allem spielerisch. In der elften Minute wurde der Start perfekt, als Marvin Obenaus aus 16 Metern zum 0:1 traf. Die Gäste erhöhten in der 22. Minute, als Jesper Görtz einen an ihm selbst verursachten Foulelfmeter zum Pausenstand verwandelte.

Der zweite Durchgang begann turbulent. Erst traf wiederum Görtz zum 3:0, doch kurz darauf gelang den Gastgebern per Foulelfmeter der Anschlusstreffer. Die SG Eutin/Malente hatte jedoch die richtige Antwort. In der 52. Minute faustete der Lübecker Torwart einen Eckball von Obenaus ins eigene Netz. Sieben Minuten vor Schluss gelang den Lübeckern das 2:4 und sie erhöhten den Druck. In der restlichen Spielzeit brachten die Gäste den Vorsprung jedoch clever über die Zeit. „Ich bin heute rundum zufrieden. Das war gegen einen guten Gegner eine überzeugende Vorstellung“, sagte Lars Callsen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen