B-Jugend fällt in der Tabelle auf den elften Platz

shz.de von
18. Mai 2017, 21:41 Uhr

Die B-Jugendfußballer des JFV Eutin/Malente kehrten in der Schleswig-Holstein-Liga mit einer 1:2(0:1)-Niederlage vom Nachholspiel beim FC Angeln 02 zurück. Damit rutschte das Team von Trainer Gerd Pomorin auf den elften Tabellenplatz ab.

Die Gäste bestimmten die Anfangsphase und diktierten das Geschehen. Die Gastgeber kamen dagegen nur zu einer Chance und erzielten kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Adrian Stamer die schmeichelhafte 1:0-Pausenführung. Zu Beginn des zweiten Durchganges glich Moritz Haye zum 1:1 aus. Danach drängten die Gäste auf den Siegtreffer, der trotz guter Gelegenheiten nicht fiel. Der FC Angeln 02 agierte dagegen effektiv und nutzte vier Minuten vor dem Schlusspfiff eine seiner wenigen Chancen zum 2:1-Endstand.

„Es ist schon kurios. Wir bestimmen das Spiel, gehen aber erneut leer aus. Dabei hat die Mannschaft gut gespielt, sie vergisst aber immer wieder, sich zu belohnen“, sagte Gerd Pomorin nach dem Schlusspfiff vom Ergebnis enttäuscht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen