zur Navigation springen

Schwerer Unfall : B 76: Pkw-Fahrer schwer verletzt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Ein Autofahrer aus Kiel geriet am Freitagabend auf der B 76 bei Bösdorf in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Lkw zusammen. Er wurde schwer verletzt.

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 21:09 Uhr

Ein Autofahrer aus Kiel ist gestern Abend bei einem Unfall auf der B 76 schwer verletzt worden. Er war von Eutin in Richtung Kiel unterwegs, als er zwischen der Abfahrt Kleinmeinsdorf und dem Gasthaus Bösdorf aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Lkw zusammenstieß. Der mit Milch beladene Lkw landete wie der Pkw im Straßengraben. Der Pkw-Fahrer wurde von der Feuerwehr Bösdorf aus seinem Wrack befreit. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B 76 war bis in den späten Abend hinein gesperrt. Zunächst mussten noch Sachverständige den Unfall aufnehmen. Der Lkw wurde mit einem Spezialkran aus dem Graben gezogen. Der Verkehr wurde weiträumig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Erst kurz nach Mitternacht wurde die B 76 für den Verkehr wieder freigegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen