zur Navigation springen

Axel Prahl und Mark Forster in der Musik-Arena

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 13.Feb.2015 | 12:26 Uhr

Das Strandstadion der Beachvolleyball-Meisterschaften neben der Maritim-Seebrücke wird sich am ersten September-Wochenende in eine große Musik-Arena verwandeln – und Platz bieten für zwei Konzerte: zum einen von Axel Prahl (Foto oben) und zum anderen von Mark Forster (Foto unten). Seit gestern sind Karten für beide Konzerte an den Vorverkaufsstellen erhältlich. Prahl – gebürtiger Eutiner und bekannt als „Tatort“-Kommissar – ist mit seinem Inselorchester zu Gast. Karten kosten 29 und 33 Euro zuzüglich Gebühren. Mark Forster – bekannt durch seinen Song „Au Revoir“ und als Coach bei „The Voice Kids“ – wird ebenfalls Stücke aus seinem Repertoire zum Besten geben. Karten kosten 23 und 26 Euro zuzüglich Gebühren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen