Plön : Awo sucht Nachfolger für Thielscher

Horst Thielscher und Norbert Maroses (hintere Reihe von links) ehrten Jürgen Abel, Birgit Lindemann, Karin Duwe, Marianne Abel und Marianne Luellmann (von links).
1 von 2
Horst Thielscher und Norbert Maroses (hintere Reihe von links) ehrten Jürgen Abel, Birgit Lindemann, Karin Duwe, Marianne Abel und Marianne Luellmann (von links).

Ein Jahr gibt sich der bisherige Awo-Vorsitzende noch Zeit, einen Nachfolger im Amt zu finden

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
17. März 2014, 14:03 Uhr

Eigentlich wollte Horst Thielscher sein Amt als Vorsitzender im Awo-Ortsverein Plön am Sonntag abgeben (der OHA berichtete ausführlich). Da sich aber kein Nachfolger fand, erklärte er sich bereit, den Posten zunächst ein Jahr lang kommissarisch weiter zu übernehmen.

Das einstimmige Votum der 78 anwesenden Mitglieder bei der Jahresversammlung im Sozialen Dienstleistungszentrum im Alten E-Werk am Vierschillingsberg am Sonntag war nur noch reine Formsache. Das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden übernahm Marion Höpner, die wie der übrige zehnköpfige Vorstand zunächst für ein Jahr zur Verfügung steht.

„Das ist Ehrenamt in Reinkultur, was dieser äußerst aktive Ortsverein leistet“, lobte Norbert Maroses, stellvertretenden Awo-Kreisvorsitzender, die Arbeit des Vorstands und seiner Helfer. Zugleich sei der Plöner Awo-Ortsverein mit derzeit 185 Mitgliedern „ein Aktivposten“ im Kreisverband.

Neben elf Vorstandssitzungen und dem Organisieren von regelmäßigen Treffen sowie insgesamt 15 Sonderveranstaltungen und Ausflügen bewies Horst Thielscher in seinem Jahresbericht die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Karin Duwe, Birgit Lindemann, Marianne und Jürgen Abel die Silberne Ehrennadel.

Marianne Luellmann wurde für ihre 20-jährige Awo-Treue geehrt. Seit zehn Jahren Mitglied sind Irmgard Rowold, Rolf Göders, Renate Meyhoff, Anita Kahl, Inge-Lore Järvinen, Inge Schwieger und Henny Seidemann. Sie erhielten zum Dank Urkunden.

Außerdem zeichnete Horst Thielscher seine Vorstandsmitglieder mit der Goldenen Ehrennadeln für langjährige Arbeit aus: Urgestein und derzeitige Schriftführerin Antje Grosche ist seit 40 Jahren in der Awo-Führung aktiv. Drei Jahrzehnte führt Anja Scheele die Kasse, und 20 Jahre gehört Brigitte Komoß dem Vorstand an. Renate Haehnel-Gloe, Gudrun Thielscher und Marion Höpner blicken auf jeweils zehn Jahre zurück.

Der nun für ein Jahr amtierende Awo-Vorstand hat sich zur Aufgabe gemacht, einen Nachfolger für den 69-jährigen Horst Thielscher zu finden. Bemühungen, schon vor der Jahrestagung einen Kandidaten zu finden, blieben ohne Erfolg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen