Eutin : Autokraft startet mit 40 knall-blauen Bussen den Linienverkehr in der Mitte Ostholsteins

Avatar_shz von 02. August 2020, 16:21 Uhr

shz+ Logo
Die neuen modernen Busse sind echte Hingucker und fahren demnächst im Netz Mitte im Kreis Ostholstein. Vorgestellt wurden sie von (v.li.) Eutins Bürgermeister Carsten Behnk, Autokraft-Chef Daniel Marx und Landrat Reinhard Sager und Maskottchen „Nahbert“.
Die neuen modernen Busse sind echte Hingucker und fahren demnächst im Netz Mitte im Kreis Ostholstein. Vorgestellt wurden sie von (v.li.) Eutins Bürgermeister Carsten Behnk, Autokraft-Chef Daniel Marx und Landrat Reinhard Sager und Maskottchen „Nahbert“.

Bus-Ausstattung hat sich geändert, aber der Fahrplan zwischen Schönwalde, Scharbeutz und Ahrensbök bleibt bestehen.

Eutin | Mit insgesamt 40 leuchtend blauen hochmodernen Bussen der Firma Autokraft wird jetzt der Linienverkehr in der Kreismitte zwischen Schönwalde, Scharbeutz und Ahrensbök gestartet. Ostholsteins Landrat Reinhard Sager sprach bei der feierlichen Inbetriebnahme von den „rollenden Botschaftern des Nahverkehrs“, die es im Netz Mitte auf geschätzt 1,6 Millionen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen