Bösdorf : Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall auf der B76

unfall b 76

Ein Anhänger löst sich auf der B76 in Ostholstein vom Fahrzeug – und trifft ein Auto im Gegenverkehr.

von
15. Dezember 2015, 19:46 Uhr

Bösdorf | Ein Autofahrer ist am Dienstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B76 in der Gemeinde Bösdorf getötet worden. Bei einem ihm entgegen kommenden Gespann war offensichtlich die Anhängerkupplung gebrochen. Der mit Holz beladene Anhänger war so auf die Gegenfahrbahn geraten und dem Unfallauto kollidiert. Für dessen 54 Jahre alten Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Ein zweites Fahrzeug wurde vom Anhänger auch noch touchiert. Die B76 war zur Unfallaufnahme durch die Polizei und später noch einen Sachverständigen ab 18 Uhr bis in den späten Abend hinein voll gesperrt. Die Feuerwehren Bösdorf und Plön aber auch die Rettungskräfte leisteten Schwerstarbeit.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert