zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. August 2017 | 12:23 Uhr

Autofahrer stirbt am Hassendorfer Dreieck

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist gestern Vormittag ein 43-jähriger Autofahrer am Hassendorfer Dreieck getötet worden. Nach Erkenntnissen war er mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hutzfeld unterwegs, als sein „Mitsubishi“ mit Segeberger Kennzeichen aus der Kurve getragen wurde und gegen einen Chausseebaum prallte. Zeugen entdeckten den Unfall durch den brennenden Motor. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Die Strecke zwischen Hassendorfer Dreieck und Hassendorfer Kreuz war für die Bergungsarbeiten gesperrt.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Feb.2016 | 12:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert