Autodieb parkte Wagen im Wald

von
10. September 2013, 00:33 Uhr

Gleich zweimal verschwunden war gestern in Zarnekau ein Opel Astra, mit dem der Eigentümer frühmorgens eigentlich zu einem wichtigen Termin hatte fahren wollen. Die von ihm alarmierte Polizei fand den Wagen gegen 9 Uhr, er stand abgeschlossen in einem kleinen Waldstück in Ortsnähe. Als die Beamten nach einer ersten Ermittlungsrunde im Dorf zum Fundort zurückkehrten, stand der Wagen nicht mehr dort. Daraufhin wurde eine Fahndung eingeleitet. Tatverdächtig ist nach Auskunft der Polizei ein Jugendlicher aus der Gemeinde Süsel, der bereits für einen Autodiebstahl in der vorigen Woche verantwortlich sein soll. „Autobesitzer sollten ihren Wagen ordnungsgemäß verschließen“, rät die Polizei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen