zur Navigation springen

Auszeichnung für einen „Parteisoldaten alten Schlags“

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der SPD-Ortsverein Gemeinde Süsel hat seinen Ehrenvorsitzenden Manfred Benz für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Ortsvorsitzender Volker Wiencke und die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn zeichneten Benz beim traditionellen Grünkohlessen des Ortsvereins im Café „Gute Stube“ mit der silbernen Ehrennadel aus.

Manfred Benz sei ein Parteisoldat alten Schlags, was auch daran erkennbar sei, dass er den alten Ortsverein Süsel 19 Jahre als Vorsitzender geleitet habe, erklärte Wiencke. Hierfür und für seine lange Treue dankten ihm Bettina Hagedorn und Volker Wiencke.

Bettina Hagedorn nahm im Laufe des Abends ausführlich zu den Fragen der Gäste Stellung und berichtete aus der Bundespolitik. Das Spektrum der Fragen reichte von der Abgeltungssteuer über den Radwegeausbau bis hin zur Sorge über einen Rechtsruck in der Gesellschaft.

Wiencke erinnerte noch einmal an eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „TTIP, TISA oder CETA – Freihandelsabkommen oder Bürgerrechte?“ am Gründonnerstag, 24. März, ab 18 Uhr im Sportlerheim des TSV Süsel. Daran nehmen Bettina Hagedorn und ihre Fraktionskollegin Dr. Nina Scheer teil. Auch der „Politische Stammtisch“ des Ortsvereins werde am Dienstag, 29. März, ab 20 Uhr in der Haasen-Diele in Süsel stattfinden.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mär.2016 | 20:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen