Eutiner Straße in Malente : Ausschuss lehnt Bau eines Gehwegs zwischen Gremsmühle und Parkdeck ab – zu teuer

Avatar_shz von 14. Oktober 2020, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Zwischen der Zufahrt zum Parkdeck und dem Parkplatz an der Gremsmühle wollte der ZVO gegen Kostenübernahme durch die Gemeinde einen Fußweg bauen.
Zwischen der Zufahrt zum Parkdeck und dem Parkplatz an der Gremsmühle wollte der ZVO gegen Kostenübernahme durch die Gemeinde einen Fußweg bauen.

Bürgermeisterin Tanja Rönck wirbt vergeblich darum, auf ein Angebot des Zweckverbands Ostholstein einzugehen.

Malente | Kein Zweifel: Der Weg, der vom Parkdeck an der Eutiner Straße Richtung Gremsmühle führt, ist für Fußgänger kein Vergnügen. Die Gelegenheit, die Situation im Rahmen einer Baumaßnahme des Zweckverbands Ostholstein (ZVO) zu verbessern, ließ der Planungsausschuss am Dienstag allerdings einstimmig verstreichen – aus Kostengründen. Das wäre eine günstige G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen