Ausschuss berät über neue Laternen

shz.de von
02. Juni 2015, 15:27 Uhr

Welche Laterne soll’s in der Innenstadt sein? Um diese Frage beantworten zu können, werden derzeit in der Peterstraße fünf Laternen ausgetauscht und durch Lichtstelen, Mastleuchten und Aufsatzstelen ersetzt. Laut Stadtmanagerin Kerstin Stein-Schmidt entscheidet der Bauausschuss in seiner nächsten Sitzung am 10. Juni über die künftige Beleuchtung in der Peterstraße, die im Zuge der Stadtsanierung erneuert werden soll.

Außerdem stehen neben dem aktuellen Planungsstand der Stadtsanierung auch der Antrag der CDU zur Diskussion, die über den Industriebau nach einer preisgünstigen Lösung für ein neues Feuerwehrhaus sucht. Ein Entwurf für einen Innenstadtwettbewerb, die Barrierefreiheit der Schule Am Kleinen See sowie Kosten für die Pflege des Naturerlebnispfades am Festplatz sind weitere Themen. Nicht öffentlich sollen Arbeiten für die obere Peterstraße sowie zur Sanierung der Torhäuser am historischen Bauhof vergeben werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen