Eutin : Ausschuss berät Schutzstreifen und Tempo 30

Avatar_shz von 06. März 2020, 15:23 Uhr

shz+ Logo
An dieser Stelle sollen hinter dem Geländer rechts die Radfahrer auf die Fahrbahn geleitet werden.
An dieser Stelle sollen hinter dem Geländer rechts die Radfahrer auf die Fahrbahn geleitet werden.

Verschiedene Maßnahmen könnten die Situation für Radler in der Plöner Straße verbessert werden. Kirche will dort parken.

Eutin | Wie kann die Situation für die Radfahrer in der Plöner Straße verbessert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Bauausschuss am Mittwoch, 11. März, ab 18 Uhr im Bauamt.   Ampelschaltung, Schutzstreifen, Tempo 30 Mitte Februar war über die Kreuzung Plöner Straße / Plumpstraße /Bahnhofstraße beraten worden. Der Planer Andreas Mühlenbeck hatte vorg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen