zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 21:16 Uhr

Ausbildung beim Kreis

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2014 | 14:09 Uhr

Vier junge Leute haben gestern ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung begonnen. Die dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten macht Hanna Rau, die neben der Praxis die Berufsschule und das Ausbildungszentrum für Verwaltung in Bordesholm besuchen wird. Die Ausbildung im dualen Studiengang – früheren gehobener Dienst – treten Annika Sommerfeld, Jorrit Ehmke und Felix Fleischer an. Diese Ausbildung geht über drei Jahre und schließt ein Studium an der Fachhochschule Altenholz sowie Einsatz in Fachdiensten des Kreises ein. Landrat Reinhard Sager sagte gestern, dass 220 Bewerbungen für eine Ausbildung beim Kreis ein
gutes Zeichen seien. „Die Kreisverwaltung ist offensichtlich als qualifizierte Ausbilderin weiterhin hoch im Kurs“. Bewerbungen für den 1. August 2015 können bereits abgegeben werden.

 

www.kreis-oh.de/ausbildung

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen