Auftanken mit Schwalbe und Thüringer

simson
Foto:

shz.de von
26. Mai 2017, 00:01 Uhr

Wo ihre „ostalgischen“ Maschinen auftauchen, verbreiten sie gute Laune: An die 40 Fans aus ganz Schleswig-Holstein kamen am gestrigen Himmelfahrtstag mit ihren DDR-Kleinkrafträdern, darunter „Schwalbe“-Rollern, Simson-Enduros und MZs, nach Eutin. Dabei waren Phil Kroeger, Nico Biester, Niclas Zelck, Markus Wesenberg und Gastgeber Thorsten Jürries (Foto, von links). Der neue Firmensitz des Eutiner Modemachers (BeachYah!“) in der Friedrichstraße erwies sich als perfekter Treffpunkt, steht dort doch eine originalgetreue alte Esso-Tankstelle im Hinterhof. Nachdem alle mit echter Thüringer Bratwurst versorgt waren, knatterten die Zweitakter zur Ausfahrt an die Ostsee.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen