Aufklärung mit dem Grunz-Mobil

img_0087

von
16. August 2015, 17:39 Uhr

Im Rahmen ihrer bundesweiten „Grunz-Mobil-Tour“ machten Nicolas Thun und Saskia dos Santos von der „Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt“ am Sonnabend Station in der Kieler Innenstadt. Die Aktion macht auf Missstände in der Massentierhaltung aufmerksam, etwa Kastrationen oder Schwanzkürzungen bei Ferkeln ohne Betäubung. Verbunden mit der Aktion ist der Appell an die Passanten, sich bewusster mit ihrer Ernährung zu beschäftigen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen