zur Navigation springen

Aufgebot der Fußball-B-Jugend umfasst zur neuen Saison 19 Spieler

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die B-Jugendfußaller der SG Eutin/Malente bereiten sich bereits seit vier Wochen auf die neue Saison in der Schleswig-Holstein-Liga vor. Dabei versuchen die Trainer Lars Callsen und Jörg Westermann das stark veränderte Team zu einer neuen Einheit zu formen.

Gleich 13 Spieler sind altersbedingt aus der B-Jugend ausgeschieden und laufen künftig für die A-Jugend der SG auf. Dem stehen elf Akteure aus der letztjährigen C-Jugend gegenüber, die souverän die Meisterschaft in der Verbandsliga und somit den Aufstieg in die SH-Liga schaffte. Hinzu kommen mit Marvin Freund vom TSV Lensahn und Moritz Haye von der JSG Fehmarn/Großenbrode zwei „echte“ Neuzugänge.

19 Spieler umfasst der Kader, mit dem die beiden Trainer die erfolgreiche letztjährige Saison bestätigen wollen.

In insgesamt sieben Vorbereitungsspielen hat sich die SG einspielen können. Im letzten Testspiel am heutigen Montag, dem 31. August, in Malente gegen Heikendorf wollen sich die Talente den Feinschliff holen. Das erste Punktspiel steigt am Sonnabend, dem 5. September, um 16 Uhr gegen die Spielvereinigung Eidertal Molfsee. „Das wird eine erste Standortbestimmung, in der wir sehen, wie die Integration der neuen Spieler geklappt hat“, sagt Lars Callsen und ist auf den Auftakt seiner Mannschaft gespannt.

Tor: Sebastian Bruhn.

Abwehr: Marvin Freund, Sören Lepin, Silas Bünning, Janis Kardel, Marvin Cornils, Jonah Bieter

Mittelfeld: Aaron Grimm, Thomas Bronstejn, Fabio Gravile, Jonas Bresa, Albin Dragusha, Christoph Freyer, Moritz Haye, Tim York Röben-Müller, Julian Hagedorn

Angriff: Bennet Isenberg, Paul Anders, Joscha Bartels

Trainer: Lars Callsen, Jörg Westermann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen