Auf der Spur der Fledermäuse

von
04. September 2013, 00:33 Uhr

Wenn es dämmert, beginnt für die Fledermäuse der Tag: Wer mehr über das Leben der fligender Säugetiere erfahren möchte, kann das am Freitag, 6. September, bei einer Führung am Kellersee, die um 20 Uhr beginnt. Treffpunkt ist an der „WunderWeltWasser“ in der Janusallee. Der in Eutin lebende Fledermausexperte Thomas Juhnke wird eine Einführung in das Thema mittels Präparaten und anderen Exponaten geben. Sobald es ausreichend dunkel ist, beginnt die rund einstündige Führung. Die Rufe der Tiere werden mittels Schallumwandler hörbar gemacht. Bei Regen bis eine halbe Stunde vor Beginn findet diese Veranstaltung nicht statt. Die Teilnehmer werden um eine Spende zugunsten des Naturschutzbundes (Nabu) Lütjenburg gebeten.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen