zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Dezember 2017 | 09:22 Uhr

Athleten auf der Zielgeraden

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 10.Sep.2014 | 11:03 Uhr

Für die Leichtathleten sind die nächsten drei Wochenenden die Zielgerade, Ende September wird die Saison enden. Am Sonntag (11 Uhr) kämpfen 63 Mannschaften im Lübecker Stadion Buniamshof in den Altersklassen von U12 bis Erwachsene um die Landestitel im Mannschaftscup. Alleine acht Jugendmannschaften (vier bis sechs Mitglieder) des Polizei-SV Eutin sind als einziger Verein in allen Jugendentscheidungen am Start. Weiterhin ist der TSV Grömitz mit je einer weiblichen (U12) und männlichen (U14) Mannschaft dabei. Besonders gefordert sind die Jugendlichen der Klasse U16, die bereits Sonnabend in Bremen im Nordvergleich in der Landesauswahl starten. In je 13 Disziplinen bei Jungen und Mädchen wird um Punkte gekämpft. Nach dem 3. Platz im Vorjahr will sich die schleswig-holsteinische Mannschaft gegen Teams aus fünf andere Bundesländer verbessern. Aus Ostholstein sind vier Jugendliche von Nachwuchs-Landestrainer Torsten Westphal nominiert worden. Vom PSV sind es Thore Steenken (300 Meter Hürden) und Lasse Stender (800-Meter-Lauf), vom Bosauer SV Jonas Langbehn (Hoch- und Stabhochsprung) und Alina Köster (Stabhochsprung).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen