Ascheberg rockt mit Thomas Godoj

Thomas Godoj versucht, sein DSDS-Image los zu werden.
Thomas Godoj versucht, sein DSDS-Image los zu werden.

von
20. November 2014, 16:16 Uhr

Der Kulturverein „Ascheberg rockt“ präsentiert am kommenden Sonnabend, 29. November, erneut ein Konzert mit Thomas Godoj (Foto). Der Sänger, der 2008 den TV-Wettbewerb „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat und bereits im April in Ascheberg gastierte, tritt ab 20 Uhr im Landgasthof Langenrade auf.

Bei seinem einzigen Auftritt in Schleswig-Holstein auf seiner „V-Tour 2014“ stellt Thomas Godoj seine neue CD vor. Er wird in seiner Band wieder begleitet von Schlagzeuger Torsten Bugiel und Gitarrist Sebastian Netz, mit denen er schon seit Jahren zusammen arbeitet. Der Vorverkauf läuft. Für die nahe Zukunft kündigt der Verein Konzerte mit Michy Reincke und Ulla Meinecke an.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen