Kreis Plön : Ascheberg: Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

In einer Rechtskurve verliert der 53-Jährige die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzt in den Gegenverkehr.

shz.de von
02. Mai 2017, 12:58 Uhr

Ascheberg | Ein Motorradfahrer ist Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Wahlstorf und Ascheberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der 53-Jährige gegen 15.30 Uhr an erster Position einer Gruppe von vier weiteren Motorradfahrern. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Dabei rutschte er in den Gegenverkehr und wurde von einem Opel Meriva erfasst.

Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der 71-jährige Fahrer des Pkws blieb unverletzt. Seine 68-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße komplett gesperrt. Ein Sachverständiger versucht nun den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert