Ahrensbök : Arnesboken-Schule stellt sich vor

Lehrkräfte, Eltern und Schüler haben ein buntes Programm zusammengestellt, mit dem sie ihre Schule präsentieren.

Avatar_shz von
15. Februar 2011, 11:22 Uhr

ahrensbök | Die Sekundarstufe der Arnesboken-Schule, Gemeinschaftsschule in Ahrensbök, stellt sich am Dienstag, 1. März, vor. Interessierte Eltern der 4. Klassen sind eingeladen, um 19 Uhr ins Atrium der Gemeinschaftsschule (Eingang ehemaliges Förderzentrum) zu kommen. Lehrkräfte, Eltern und Schüler haben ein buntes Programm zusammengestellt, mit dem sie ihre Schule präsentieren. Außerdem werden spezielle Angebote der Arnesboken-Schule vorgestellt, zum Beispiel Offene Ganztagsschule, sozialpädagogische Arbeit, Präventionsprogramm, oder Streitschlichterausbildung. Weiterhin wird ein Rundgang in alle Gebäudeteile führen, zum Beispiel in die neu gestalteten Klassenräume, die alle mit Computer, Whiteboard und Beamer ausgestattet sind. Auch interessierte Kinder der 4. Klassen sind beim Informationsabend willkommen, wenngleich für sie schon am Montag, 28. Februar von der 3. bis 6. Stunde ein besonderes "Schnupperprogramm" angeboten wird. Eltern, die sich für die Arnesboken-Schule entschieden haben, können ihr Kind täglich vom 14. bis 19. März zwischen 7.30 und 14 Uhr sowie am 15. und 17. März nachmittags zwischen 14 und 18 Uhr im Schulsekretariat (Gartenweg 8a) anmelden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen