Eutin : Arbeitsplatz mit herrlicher Aussicht

dsc_0075

Bei Reparatur der Außenrollläden am Kreishaus wird der Blick über die Stadt freigegeben.

von
18. Oktober 2016, 12:30 Uhr

24 Meter über den Dächern Eutins – für Jan Felix Buck (Foto) ein alltägliches Bild. Denn der Elektroniker der Fachrichtung für Energie- und Gebäudetechnik arbeitet für die Firma Elektro-Borck nicht zum ersten Mal in luftiger Höhe: Schon die Voß-Schule und den Kirchtum hat er von ganz oben sehen können. Gestern reparierte Buck die Elektronik der Außenrollläden am Kreishaus. „Die Steckverbindungen sind verrostet, das ist eben der Zahn der Zeit“, erklärt der 20-Jährige. Trotz herbstlicher Temperaturen mache ihm die Arbeit auf dem Teleskoplader viel Spaß, erklärte Jan Felix Buck: „So eine Aussicht hat nicht jeder.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen