Arbeitsmarkt ruhig

Arbeitslosigkeit ist für Januar vergleichsweise gering

von
29. Januar 2015, 10:41 Uhr

Im Kreis Ostholstein waren Ende Januar 7880 Arbeitslose gemeldet, das waren zwar 964 mehr als im Dezember, aber 439 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 7,8 Prozent (Vorjahr 8,3 Prozent). Die deutliche Zunahme im Monatsvergleich sei vor allem auf saisonale Einflüsse zurückzuführen, heißt es in der Monatsbilanz der Arbeitsverwaltung.

Ähnlich war die Entwicklung im Kreis Plön: Dort wurden am Monatsende 3925 Arbeitslose gezählt. Mit 6,1 Prozent ist die Erwerbslosenquote die niedrigste seit 22 Jahren für einen Januar.

3600 Menschen wurden bei den Arbeitsagenturen in Ostholstein im Januar als Arbeitssuchende betreut. Das Jobcenter Ostholstein kümmerte sich um 4280 Arbeitslose, die keinen Anspruch mehr auf Zahlungen der Agentur haben.

Im Bezirk der Arbeitsagentur Eutin waren im Januar 2016 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 164 gegenüber dem Vormonat an und ging um 58 gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 8,5 Prozent (Vorjahr 8,8 Prozent). Es meldeten sich 411 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 239 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 36 neue Stellen wurden im Laufe des Monats angeboten.

Im Bezirk Neustadt ist die Arbeitslosigkeit von Dezember 2014 auf Januar 2015 um 199 auf 1499 Personen gewachsen. Die Arbeitslosenquote betrug 9,3 Prozent (Vorjahr 9,9 Prozent). Dabei meldeten sich 421 Personen arbeitslos, gleichzeitig beendeten 227 Personen ihre Arbeitslosigkeit.

Im Bezirk der Arbeitsagentur Oldenburg waren Ende Januar 2318 Arbeitslose gemeldet. Die Quaote betrug 9,3 Prozent (Vorjahr 10,1 Prozent). Dabei meldeten sich 681 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 307 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. Im Bereich Timmendorfer Strand beträgt die Arbeitslosenquote 6,5 Prozent (Vorjahr 7,2 Prozent), in absoluten Zahlen sind dort 985 Personen bei der Arbeitsagentur erwerbssuchend gemeldet.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen