Kreis Plön : Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde wird 50 Jahre alt

shz+ Logo
Dr. Silke Hunzinger, 2. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön, stellte das 49. Jahrbuch vor und gab einen kleinen Ausblick auf das 50-jährige Jubiläum des Vereins in 2020. Darin schreibt sie einen Beitrag zum Deckengemälde des Flora-Saals im Prinzenhaus (Foto) und über den Künstler, der es gemalt hat.
Dr. Silke Hunzinger, 2. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön, stellte das 49. Jahrbuch vor und gab einen kleinen Ausblick auf das 50-jährige Jubiläum des Vereins in 2020. Darin schreibt sie einen Beitrag zum Deckengemälde des Flora-Saals im Prinzenhaus (Foto) und über den Künstler, der es gemalt hat.

Jubiläum soll mit Ausstellung im Museum des Kreises gefeiert werden. Verein sammelt Geld für Erhalt eines Bienenhauses.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Januar 2020, 08:20 Uhr

Plön | Die 800 Mitglieder der „Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön“ feiern in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Der Verein besteht 50 Jahre, und ebenso lange gibt er jährlich ein Jahrbuch mit Be...

Pöln | eDi 800 Mrieilgted der etmhectrnie„fgbsAsai frü aHukeeimdnt im irsKe l“Pnö nefire in emseid rJha ine nessdbereo äuJib:mlu eDr rneeVi beestth 50 ,raJhe und onbsee alnge gitb er ijäclhrh eni Juhrcahb tmi igreeätBn eerndviershce oArentu uz eailreongn dnu rhioesctihsn nTeehm D.iuahrsee ieezwt nrz,dtesiVeo rD. iekSl Hirezun,ng tlleest asd 94. hbuahJrc rüf 1902 tim 13 zeuntsAäf vor rd(e OHA berettchei r)stibee udn gba ienen ckAilsbu auf eid rVhbnoae in edr iwezent hefä.rltehsaJ oS wie shci ads ltkeaelu rhJauchb itm edr eiGhscehct rdeebenros ubeGdäe nud shaceLnntg,ieef enusl,ireghnäeRze u,hUnrne emd ihnivcgreeß,elneKsod reeni enrPöl maFel,ii edr treisHoi sed ofrseD alköKh nud med Vlgoe sed hsae,Jr der ,Fheceldlre ,stebsaf llso uahc red Ianhtl erd .05 ugbeaAs ieennk ennstrmwceukhhpeT den.bilab sDa cBuh slol uas med äebwnethr noaenlgier und emtamhicehst xiM .hnseebte

nieE Asteslnuglu zmu tsruebGtga osll chna dne omfmSenierre tfferneö denrew

Zu den henatInl tileh hsci nigznueHr bkdte.ec eFst tshte ibsehr ,nur asds eis besrel innee Atazfsu iebusterne w,lil edr cgeinheilt hscno ngimnvraeneeg grfeti nies lelo.st Dnrai batfses schi ied riisgrneemlkeKpeldfna mti dem gemcedDneeälk esd ar-alFlsSoa im aeuhinnrzPs ndu mde enKrlt,üs red se gmleat tha. Deennba btireee eein btpiAerugersp ernut ürrfgehedFnu nov laJiu eMey,r eesrisdnztrnoeeivV udn nritieLe eds önlePr Kesursmms,uie enie Aulneuslgts ,rvo rdene gnunfEfrö cnah den Smmferenoeir ucezlhgi dei Jueubsferälmii sie, os nu.negirHz Unetr med Mtoot „05 arJhe – 50 xEtoaep“n eendwr eall bheJrahürc ctusfohtrdre uaf der hSceu hcan ewjseli eemin ntsaeGndge sla xsaAus.tlnnupgesotel serßoG tkjoePr in iemesd rhJa sti ine pfndunSraeeuf zru tnteguR sde niseothsrcih Baieshennsue mi sziGbrketu hltrsWfoa. saD sauH faevelrl mierm ehrm, ide Eeimtnrüge easnhftcf se thicn ,grelän es zu e.nrhtela Der retVa red ennimtEeiügr ise red tleezt krIme ortd eegw.sne

nEi nierwstcleeh tepsAk im nuahmmeansgZ tim nde nTemeh sufdhtlaKclrntua dun eskrtnteebnsIen

aD ads ebueGdä tidneweasl inlgmaei se,i sti der odntVrsa mi cGhseräp itm mde imiueFsumchtrel soelMf,e bo das suHa seeuttzgm reedwn e,kntnö mu relhntea dnu erd grhcFnuos zur nüuggerfV uz nbibele. uaDz msseü es itnekrdmuoet wndee.r iDe oKenst ürfda hfoft dre eV,ienr usa dnnSeep zu .kecdne sDa emTah ist latu nngeuzriH soihichrts wigne sef,ochtrr ies ojcedh nie etrcleeiswhn etAskp im muannghmZesa itm end Tehnem lucraufhtdalKsnt udn esnnsreb.tektnIe dpnSeen dsin tbenree fua das oeensVrKn-ito rN. 2E5D 5210 0107 0000 0101 ,46 kznrgwndwseeecuV: e.iBnhneuas

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen