EUTIN : Arbeitseinsatz für den Eisvogel

Avatar_shz von 26. März 2019, 19:08 Uhr

shz+ Logo
Brutwand und Anflugstangen frisch hergerichtet: Für den Eisvogel waren unter anderem (v. li.) Harald Girke , Rolf Doepner, Uwe Grau, im Hintergrund Hans-Peter Zeller am Ufer aktiv.
Brutwand und Anflugstangen frisch hergerichtet: Für den Eisvogel waren unter anderem (v. li.) Harald Girke , Rolf Doepner, Uwe Grau, im Hintergrund Hans-Peter Zeller am Ufer aktiv.

Projektgruppe richtet Brutplätze rund um Eutin wieder her

Eutin | Eine kleine Gruppe von Eutiner Vogelfreunden aus der „Projektgruppe Eisvogel“ war an den vergangenen vier Wochenenden aktiv, die Brutplätze des gefiederten Fischjägers zu optimieren. Ihre Arbeit für den „blauen Diamanten“ der Vogelwelt besteht zunächst aus der Sicherung und Geheimhaltung der Örtlichkeit – „nicht aus Gründen einer elitären Kenntnis, son...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen