zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 16:53 Uhr

April, April!

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 01.Apr.2015 | 14:39 Uhr

Vollkommen abwegig war die Idee wohl nicht: Die Bräutigamseiche im Dodauer Forst, weltweit bekannt als einzige Eiche mit einer Postadresse, bekommt auch eine virtuelle Mailbox und eine E-Mail-Adresse. Das meldete der Ostholsteiner Anzeiger gestern. Indes: Es war ein Aprilscherz. Weder gibt es eine Tablet-Station an der Eiche, auf der eingehende E-Mails gelesen werden können, noch fand gestern um 14 Uhr eine Feier zur Eröffnung statt. Zu diesem Zeitpunkt stand der OHA-Fotograf ganz allein an der Eiche (Foto), über die zwei Minuten später ein Graupelschauer niederging. Auf der Facebook-Seite war der Aprilscherz auch schnell entlarvt. Und an die Adresse „braeutigamseiche@eutin.de“ wurde, wie der Netzadministrator der Stadt Eutin meldete, eine einzige E-Mail geschickt: Ein Absender namens „Mausi Sonnenschein“ fragte vorsichtig: „Aprilscherz?“ Immerhin mit Fragen- und nicht mit Ausrufezeichen  ...

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen