Ostholsteins Kreispräsident Harald Werner (links), begrüßte seinen Plöner Amtskollegen Stefan Leyk (Mitte) gemeinsam mit Ostholsteins Landrat Reinhard Sager.
Ostholsteins Kreispräsident Harald Werner (links), begrüßte seinen Plöner Amtskollegen Stefan Leyk (Mitte) mit Ostholsteins Landrat Reinhard Sager.

Eutin/Plön : Antrittsbesuch in Ostholstein

Plöns Kreispräsident Stefan Leyk besuchte Ostholsteins Kreispräsidenten Harald Werner in Eutin.

Avatar_shz von
26. Oktober 2018, 13:03 Uhr

Stefan Leyk gestand gestern beim Antrittsbesuch bei Ostholsteins Kreispräsidenten Harald Werner, er sei Ostholstein-affin. Leyk stieß mit seinem Wunsch einer engeren Zusammenarbeit auf offene Ohren bei Harald Werner und Landrat Reinhard Sager. Auch mit seinem Wunsch, den Bau von Radwegen grenzübergreifend zu planen, rannte der Plöner offene Türen ein: Ostholstein besitzt bereits ein Radwegekonzept, an das angeknüpft werden kann. Die Kreispräsidenten wollen sich wiedersehen, gerne auch mit Segebergs Kreispräsidenten Claus Peter Dieck.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen