zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. Oktober 2017 | 21:06 Uhr

Annemarie Stark erboxt Bronzemedaille

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 05.Sep.2014 | 12:23 Uhr

So richtig zufrieden war Annemarie Stark vom Boxring TSV Plön mit der Bronzemedaille bei den 12. Deutschen Meisterschaft im bayrischen Weissenburg nicht. Ausgerechnet die bayrische Meisterin Diana Loichinger aus Regensburg, die sie in den vergangenen Jahren bereits zweimal deutlich bezwungen hatte, feierte einen überraschenden Punktsieg. Das Votum für die frenetisch angefeuerte Lokalmatadorin fiel mit 2:1 Kampfrichterstimmen denkbar knapp aus und stoppte Annemarie Stark im Halbfinale.

Die Boxring-Trainer Erhard Garbrecht und Endru Staske beurteilten den Sieg für die Regensburgerin als eher schmeichelhaft. Nach den Titelkämpfen bleibt Annemarie die Nummer eins in der 48-Kilogramm-Klasse und gehört zum Vorbereitungsteam für die Frauen-Weltmeisterschaft im November in Südkorea. Inzwischen zählt sie auch zum bundesdeutschen B-Kader.

War schon der Fight dramatisch, erhielt die Sportreise auf der Rückfahrt noch eine Steigerung. Trainer Erhard Garbrecht (65) am Steuer und Annemarie Stark auf dem Beifahrersitz erlebten auf der Autobahn bei Würzburg zu nächtlicher Stunden einen wahren Albtraum, als ihnen mit hoher Geschwindigkeit ein „Geisterfahrer“ auf der benutzten linken Fahrspur entgegenkam. Reaktionsschnell lenkte Garbrecht das Auto ganz nach rechts und spürte förmlich den Fahrtwind des Falschfahrers. „Das war verdammt eng!“, so die Reaktion von Garbrecht nach der überstandenen Gefahrensituation. Nach der Schrecksekunde griff Annemarie Stark sofort zum Handy und wählte den Notruf 110, um dann eine fast unendlich lange Minute zu hören: „Bitte legen sie nicht auf. Sie sind beim Polizeinotruf!“ Der Warnhinweis im Verkehrsfunk kam dann allerdings relativ schnell.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen