zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 22:59 Uhr

Anmeldungen bei den weiterführenden Schulen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 11.Jan.2016 | 12:43 Uhr

Das Gymnasium Schloss Plön und die Gemeinschaftsschule am Plöner Schiffsthal geben die Anmeldetermine für die Kinder bekannt, die nach den Sommerferien in die 5. Klasse eingeschult werden sollen.

Für die Gemeinschaftsschule Plön findet die Informationsveranstaltung über Arbeitsweise, Ziele und Anforderungen der Orientierungsstufe am Montag, 15. Februar, um 18.30 Uhr in der Aula am Schiffsthal statt. An dieser Veranstaltung können auch die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschule teilnehmen.

Eine individuelle Beratung der Eltern findet nach vorheriger telefonischer Vereinbarung (Tel. 04522/2968) in der Gemeinschaftsschule Plön bis Freitag, 19. Februar, statt. Zum Beratungsgespräch sind der Entwicklungsbericht,
das Halbjahreszeugnis und – soweit vorhanden – der aktuelle Lernplan mitzubringen.

Die Schülerinnen und Schüler können vom 22. Februar bis 3. März (außer Sonnabend und Sonntag) von 7.30 bis 13 Uhr angemeldet werden. Zur Anmeldung sind die Geburtsurkunde, das Halbjahreszeugnis, der Anmeldeschein sowie ggf. die Legastheniebescheinigung vorzulegen.

Für das Gymnasium Schloss Plön findet die Informationsveranstaltung am Mittwoch, 10. Februar, um 18 Uhr in der Neuen Aula am Gymnasium statt. Dazu sind sowohl die Eltern als auch die Grundschüler eingeladen, da parallel zur Information der Eltern in einem Rahmenprogramm die Schüler die Schule und verschiedene pädagogische Schwerpunkte kennenlernen können.

Beratungsgespräche finden ab 11. Februar nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 04522/7418-0) statt. Anmeldunen sind vom 22. Februar bis 3. März von 7.30 bis 13 Uhr möglich. Am Freitag (26. Februar) findet wegen des beweglichen Ferientages am GSP keine Anmeldung statt.

Folgende Unterlagen sind mitzubringen: zum Beratungsgespräch das Halbjahreszeugnis sowie den Entwicklungsbericht und soweit vorhanden der aktuelle Lernplan. Zur Anmeldung die Geburtsurkunde, den Entwicklungsbericht, das Halbjahreszeugnis, den Anmeldeschein sowie gegebenenfalls die Bescheinigung über Legasthenie. Wer den Personalbogen schon vorbereiten möchte finden ihn sowie den Fahrkartenantrag für den Kreis Plön im Internet unter www. gym-schloss-ploen.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen