Corona aktuell : Anhaltend niedrige Inzidenz: Ostholstein hebt die Maskenpflicht auf – außer auf Märkten

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von 11. Juni 2021, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Maske ab: In zwei Stadtteilen entfällt ab Montag die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto / Imago Images
Maske ab: In Ostholstein entfällt ab Montag die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Ab Montag, 14. Juni, gibt es im Kreis keine öffentlichen Bereiche mehr, in denen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Sie sollte aber weiter getragen werden, wenn Abstände nicht eingehalten werden können.

Eutin/Plön | Die bislang in öffentlichen Bereichen in Ostholstein geltende Masken-Pflicht entfällt ab Montag, 14. Juni. Die gültige Verfügung des Kreises wird, wie Landrat Reinhard Sager ankündigte, nicht verlängert. Das gilt allerdings nicht für Wochenmärkte und andere marktähnliche Veranstaltungen.   Da sich die Infektionslage im Kreis erheblich verbessert habe u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen