Sagau : Anhänger kam vom Weg ab

<p> </p>

 

Das Ziel schon vor Augen endete die Fahrt für diesen mit Maishäcksel beladenen Anhänger gestern im Graben.

von
12. Oktober 2015, 19:30 Uhr

Das Ziel schon vor Augen endete die Fahrt für diesen mit Maishäcksel beladenen Anhänger gestern gegen 14 Uhr zwischen Sagau und Freudenholm im Graben. Eine nachfolgende Autofahrerin beobachtete, dass der acht Tonnen fassende Tandem-Anhänger ohne Gegenverkehr auf die Bankette und dann in den Graben geriet, bevor er auf einen Knickwall stürzte. Der Fahrer blieb unverletzt, der Schlepper ohne sichtbare Schäden. Zur Bergung des Anhängers wurden die Maishäcksel mit Schaufeln von Hand umgeladen, da der Knick rückwärtig nicht für schweres Gerät zugänglich war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen