zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

11. Dezember 2017 | 16:57 Uhr

Am Ende des Kirchenjahres

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 17.Nov.2014 | 16:01 Uhr

Zum Ende des Kirchenjahres erklingen Sonnabend, 22. November, um 18 Uhr in der Lütjenburger St.-Michaelis-Kirche Kantaten von Dietrich Buxtehude und Johann Ludwig Bach. An dem Konzert Mitwirkende sind die Solisten Friderike du Vinage (Sopran), Stefanie Becker (Alt), Christian Becker (Tenor) und Detlef Kjer (Bass), der Michaelis-Chor sowie die „Capella Lutilinburgensis“ auf Originalinstrumenten. Die Gesamtleitung hat Ralf Popken. VonBuxtehude erklingen die Kantaten „Gott hilf mir“ und „Alles, was ihr tut“. Die Kantate „Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten“ von Johann Ludwig Bach bildet den Abschuss. Ralf Popken wird die Werke erläutern. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte erfolgt am Ausgang.



Konzert zum Tag der Hausmusik



Die beiden Klavierlehrer an der Kreismusikschule Plön, Franz Hausmann und Horst Pohl, laden zu einem Konzert in der Aula des Gymnasiums Schloss Plön am 22. November um 17 Uhr in die Prinzenstraße 8 ein. Zum Tag der Hausmusik werden vierhändige Klaviermusik von Mozart, Brahms und Mendelssohn Bartholdy gespielt.
Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen