Hutzfeld : Alte Traktoren tuckern zum Treckertreff

shz+ Logo
Fleißig bereiten die Organisatoren den Treckertreff in Hutzfeld vor.
Fleißig bereiten die Organisatoren den Treckertreff in Hutzfeld vor.

Das kommende Wochenende steht in Hutzfeld wieder ganz im Zeichen der alten Trecker- und Feuerwehrfahrzeuge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
11. Juli 2019, 16:44 Uhr

Hutzfeld | Am Samstag 13. Juli, wird die Luft wieder von Dieselgeruch und satten Bulldoggeräuschen erfüllt sein, wenn sich die die Oldtimerenthusiasten von 11 bis 16 Uhr auf dem Sportlatzgelände zusammenfinden.

Neben alten Traktoren und Feuerwehrfahrzeugen werden weitere historische Fahrzeuge präsentiert. Die Dorfschaft Hutzfeld und die Feuerwehr Hutzfeld-Brackrade laden zum 14. Mal ein und bieten den Besuchern Gelegenheit, sich mit alter Technik auseinander zu setzen.

Neben der Fahrzeugvorstellung, Einsatz vom Buschhacker, Dreschvorführung und Kunst mit der Kettensägen ist diesmal „vom Korn zum Brot“ das Hauptthema am Samstagnachmittag. Das Getreide wird mit dem Dreschflegel gedroschen. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, kommt eine so genannte Windfege zum Einsatz.

Darüber hinaus wird auch wieder mittels historischer Technik Butter hergestellt, um anschließend frisches Brot mit der herzhaften Butter zu genießen. Für die Stärkung neben Bratwurst & Co gibt es am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Für die kleinen Besucher stehen eine Hüpfburg sowie spezielle Kinderautos bereit. Die Veranstaltung endet am Sonntag ab 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück und anschließendem Gottesdienst ab 10 Uhr im Festzelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen