Algenbefall: Badeverbot im Behler See

badeverbot timmdorf

von
15. Juli 2015, 15:04 Uhr

Der Behler See lädt zurzeit nicht zum Baden ein: Bei einer routinemäßigen Überprüfung der Wasserqualität ist jetzt ein sehr hoher Algenbefall mit einer großflächigen grünen Schlierenbildung festgestellt worden. Malentes Bürgermeister Michael Koch musste daraufhin ein Badeverbot für Menschen und Tiere aussprechen. Bei dem Badeverbot handele es sich um eine präventive Maßnahme, sagte Koch. Sobald die Gefahr nicht mehr bestehe, werde die Badestelle wieder frei gegeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen