zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. August 2017 | 05:31 Uhr

Aktionstag mit Chance auf OP-Führung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Zu einem öffentlichen Aktionstag unter dem Titel „Patientensicherheit und medizinische Qualität“ lädt die Schön-Klinik interessierte am Mittwoch, 17. September, von 15 bis 18 Uhr ein. Mit dieser Veranstaltung beteiligt sich die Klinik an Aktionswochen der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH), die landesweit von rund 20 Krankenhäusern unterstützt werden.

Was ist eigentlich medizinische Qualität, wie wird Qualität in der Medizin allgemein und der Schön-Klinik im Besonderen gemessen, welche Ergebnisse kann der Laie oder Patient aus den Daten ableiten? Welche Maßnahmen unternimmt die Schön-Klinik, um zum Beispiel Fehler bei Medikamentengaben oder operativen Eingriffen auszuschließen? Und wie werden Aspekte wie Hygiene im Alltag umgesetzt? Diese und viele weitere Fragen sollen Ansprechpartner aus verschiedenen Berufsgruppen der Klinik in einer Kurzvortragsreihe sowie an mehreren Aktions- und Informationsständen in der Magistrale der Klinik beantworten. Bei einem Quiz können drei Gäste eine exklusive Führung durch das neue OP-Zentrum gewinnen, sie findet nach der Auslosung um 17 Uhr statt.

Im Rahmen des Aktionstages werden zudem zwei Vorträge im Wechsel angeboten: Jeweils um 15 und 16 Uhr wird Professor Dr. Henry Halm, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum, einen Vortrag zum Thema „Genaue Indikationsstellung als Voraussetzung für ein optimales
Behandlungsergebnis: Was operieren wir besser nicht?“ halten. Jeweils um 15.30 Uhr sowie um 16.30 Uhr wird Dr, Kai Gatzert, Oberarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, über „Sicherheitsmaßnahmen rund um eine Operation“ sprechen.


>Der Eintritt zum Aktionstag ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Der aktuelle Qualitätsbericht der Schön-Klinik ist im Internet unter www.schoen-kliniken.de/qualitaet abrufbar. Informationen zu den KGSH-Aktionswochen im Internet unter www.kgsh.de

zur Startseite

von
erstellt am 08.Sep.2014 | 10:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen