Aink vergibt Elfmeter und köpft das Siegtor

shz.de von
14. Mai 2018, 22:02 Uhr

Die SG Scharbeutz/ Süsel gewann in der Fußball-Klasse A Mitte-Ost mit 1:0 (0:0) bei der Reserve von Fortuna St. Jürgen. Die abstiegsgefährdeten Lübecker wirkten verkrampft, während es für die Gäste um nichts mehr ging. Bereits in der ersten Hälfte hätte der FC Scharbeutz in Führung gehen können, doch Thorsten Aink vergab einen Elfmeter.

Nach der Pause fiel die Entscheidung nach einer Ecke von Manuel Raton-Besch. Aink köpfte das Siegtor. „Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Man hat gemerkt, dass es für die Fortuna noch um viel geht. Dafür meinen tiefen Respekt, denn trotz der Anspannung war es ein sehr faires Spiel“, sagt Scharbeutz’ Trainer Dennis Rosenlöcher.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen