zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Dezember 2017 | 19:15 Uhr

Ahrensböker Trumpf ist die Ausgeglichenheit

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 10.Feb.2016 | 13:14 Uhr

Die neue Luftgewehrmannschaft der Ahrensböker Gill ist nach vier Siegen ebenso wie Team II des SV Roland Bad Bramstedt auf dem Weg in die Landesliga Süd. Beim 8:2 In der Bezirksliga Süd/Ost über die Lübecker Sportschützen III präsentierte sich eine ausgeglichene Mannschaft. Der SV Malente II dürfte nach zwei Niederlagen mit 4:6 gegen den SV Wilster II und 3:7 gegen die Rolandschützen aus dem Rennen sein.

Ein Erfolgserlebnis verbuchte der SSV Kassau IV, dessen drei Schützen beim 8:2 über den SV Großenbrode 363 Ringe erzielten. Bei den Großenbrodern punktete allein Heiko Bausch mit 371:363 Ringen gegen Christoph Jeger. Dann aber lief es bei den Kassauern für Rüdiger Witt gegen Lore Bausch mit 354:308, Martin Hube gegen Olaf Grimm mit 363:334, Bernd Hamdorf gegen Wolfgang Wagner mit 363:336 und Heike Henningsen gegen Rolf Kollenberg mit 348:335 Ringen wie am Schnürchen.

Im Ahrensböker Team konnte der junge Bastian Koch seine Leistungsschwankung von zuletzt 382 auf jetzt 366 nur so erklären: „Ich hatte einfach einen schlechten Tag!“ Die zweitbeste Tagesleistung aller Starter erreichten mit je 377 Zählern Jeanette Schulz und Markus Müller. Auch sein Bruder Jan mit 363 und Daniela Zamorano mit 362 Ringen hatten gegen die Lübecker keine Mühe.

Malente II holte beim 3:7 gegen die Bramstedter Rolandschützen einen Punkt durch Wolfgang Langenfeld (365:365) und zwei durch Cornelia Ried (345:341). Als der SV Wilster sich auf drei Positionen stark präsentierte, gab es für die Malenter auch durch Niklas Reimer (356:352) und Rene Mittelstädt (336:333) zwei Siege. Das 4:6 war nach fünf Starts die dritte Niederlage.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert