Gemeindewerke Malente : Achim Vollert ist der 1000. Kunde für Strom und Gas

Für Achim Vollert (links) gab es einen Blumenstrauß von Mario Lüdemann (Mitte) und Marcus Path.
Für Achim Vollert (links) gab es einen Blumenstrauß von Mario Lüdemann (Mitte) und Marcus Path.

Gemeindewerke-Chef Mario Lüdemann sieht sein Unternehmen im neuen Geschäftsfeld voll im Plan.

Avatar_shz von
26. Februar 2020, 21:18 Uhr

Malente | Die Gemeindewerke Malente kommen bei der Vermarktung von Strom und Gas voran. In diesen Tagen hat die vor knapp zwei Jahren zur Vermarktung gegründete GmbH mit Achim Vollert ihren 1000. Kunden gewonnen. Gemeindewerke-Chef Mario Lüdemann und sein Mitarbeiter Marcus Path hielten bei der Vertragsunterzeichnung einen Blumenstrauß für den Malenter bereit.

Das Tolle ist, dass das hier in Malente ist. Achim Vollert, 1000. Kunde für Strom und Gas
 

„Das Tolle ist, dass das hier in Malente ist“, sagte Vollert. Damit sei der Ansprechpartner vor Ort. Er habe sein eigenes Haus bei Strom und Gas und seine Mieter beim Gas auf den Malenter Versorger umgestellt. Lüdemann zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung. „Wir sind richtig gut im Plan.“ Die Gemeindewerke hätten marktfähige Preise.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen