Abwehr steht sehr sicher

shz.de von
09. März 2017, 23:51 Uhr

Trainerin Andrea Höch konnte im Oberligaspiel der U17-Basketballerinnen der BG Ostholstein nur auf fünf Stammspielerinnen zurückgreifen. Zum Glück seien zwei U15-Spielerinnen eingesprungen, berichtet die Trainerin. Ihr Team setzte sich gegen die Lübecker Turnerschaft mit 73:23(36:7) Punkten durch.

Das Spiel habe schleppend und hektisch begonnen. Bis zur 6. Minute stand es lediglich 6:2. Doch dann steigerten sich die Eutinerinnen Schritt für Schritt. Vor allem die Defense stand sicher, sie ließ nur wenige Punkte des Gegners zu, obwohl Marie Kristin bereits in der elften Minute ihr drittes Foul kassierte und daher vorsichtig agieren musste.

Nach der überlegenen Halbzeitführung kehrte die notwendige Ruhe ein. Auch die beiden U15-Spielerinnen fügten sich nahtlos in das Spiel der U17 ein.

Die BG Ostholstein spielte gegen die Lübecker Turnerschaft mit Lotte Braun, Marie Kristin Brunner, Jana Jacobsen, Topscorerin Milena Knieß, Cora und Cosima Mannitz und Merle Pauly.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen