Abstimmung: Welche Teamketten werden den Bauzaun zieren?

Sie waren auch eine Teamkette: (von links) Laura, Annika, Lea-Marie, Vanessa und Maritta aus der 8c der Malenter Schule.
Sie waren auch eine Teamkette: (von links) Laura, Annika, Lea-Marie, Vanessa und Maritta aus der 8c der Malenter Schule.

von
13. Juni 2014, 18:24 Uhr

Die Qual der Wahl haben Kunden und Interessierte bei der Volksbank Eutin in den kommenden drei Wochen: Per Stimmzettel oder Mausklick im Internet soll entschieden werden, wie der Bauzaun für den Verwaltungsneubau in der Freischützstraße aussehen soll.

Klar ist: Es werden sogenannte Teamketten sein. Sieben Menschen, die sich an den Händen halten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus fünf Schulen und drei Vereinen hatten sich an dem Wettbewerb der Volksbank beteiligt und insgesamt 54 Teamketten gemalt. 20 sollen nun gewählt und auf großen Bannern als „längste Teamkette Eutins“ den Bauzaun zieren.

Sowohl für die Künstler der Teamketten als auch für die Teilnehmer an der Wahl hält die Volksbank Preise bereit. Die Wahlfrist endet am 4.
Juli. An der Aktion beteiligt haben sich Schüler der
Wilhelm-Wisser-Schule, der Gustav-Peters-Schule, der Weber-Schule, der Heinrich-Harms-Schule Hutzfeld und der Malenter Schule an den Auewiesen, außerdem ein Handball-Damenteam aus Ahrensbök und der Polizeisportverein. Abstimmungen im Internet sind über die Homepage der Volksbank möglich.

www.vbeutin.de


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen