Abschied nach 49 Jahren im Verwaltungsdienst

Fast 50 Jahre lang arbeitete Monika Paulsen in der Verwaltung der Gemeinde Süsel.
Fast 50 Jahre lang arbeitete Monika Paulsen in der Verwaltung der Gemeinde Süsel.

Avatar_shz von
23. Februar 2018, 15:16 Uhr

Vielen Süselern ist sie als Ansprechpartnerin im Bürgerbüro bekannt: Jetzt geht Monika Paulsen nach 49 Jahren im Verwaltungsdienst in den Ruhestand.

Am 1. Juli 1969 begann Paulsen ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Gemeinde Süsel. Nach dem erfolgreichem Abschluss arbeitete sie zunächst im Einwohnermeldeamt und später im Ordnungsamt. Zwischen 1973 und 1979 leitete sie das Sozialamt der Gemeinde. Von 1973 an war sie zusätzlich in der Wohngeldsachbearbeitung tätig und hatte von 1994 an bis heute die Leitung des Einwohnermeldeamtes inne. Während dieser Zeit war Paulsen auch die Vorsitzende des Arbeitskreises der WohngeldsachbearbeiterInnen.

2010 absolvierte Paulsen zusätzlich eine Ausbildung zur Standesbeamtin. Ihren Kollegen wird sie auch als Personalrätin in Erinnerung bleiben, die sich gern für die Gemeinschaft engagiert hat.

„Wir danken Frau Paulsen für die gute, geleistete Arbeit in fast fünf Jahrzehnten und wünschen ihr alles erdenklich Gute für den wohlverdienten Ruhestand“, sagte Bürgermeister Carsten Behnk bei Paulsens Verabschiedung im Süseler Rathaus. „Sie wird uns fehlen mit ihrer fröhlichen und aufgeschlossenen Art. Auch die Bürger hier in Süsel werden Sie sicher als stets kompetente und freundliche Ansprechpartnerin im Bürgerbüro vermissen.“

Paulsen hat zwei erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Im Ruhestand habe sie jetzt mehr Zeit für die Familie und für ihr Hobby, das Singen im Chor, sagte die frisch gebackene Rentnerin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen