Ab ins Ausland

23-55874388

von
22. Oktober 2013, 00:35 Uhr

Der Reemtsma-Entführer Thomas Drach (Foto) hat gestern Morgen nach mehr als 15 Jahren Haft das Gefängnis Hamburg-Fuhlsbüttel verlassen. Sein Anwalt holte ihn mit seinem Auto ab. Drach soll zunächst in die Niederlande gefahren sein. Polizei und Justiz rechnen damit, dass der

53-Jährige nun versuchen wird, an die Reste des Millionen-Lösegeldes zu kommen.

Seite 16 / Kommentar Seite 19

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen