zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. Oktober 2017 | 11:47 Uhr

A 7-Ausbau: Erste Vollsperrung

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 17.Apr.2015 | 17:20 Uhr

Jetzt wird es Ernst auf der A  7. Für das nächste Wochenenden hat die Projektgesellschaft Via Solutions Nord eine Vollsperrung zwischen Schnelsen-Nord und Kaltenkirchen angekündigt. „In der Nacht vom 25. auf den 26. April müssen wir im südlichen Schleswig-Holstein drei Überführungen abreißen“, sagte Unternehmenssprecher Peter Caspar Hamel. Das 23 Kilometer lange Teilstück wird deshalb von 21 bis 9 Uhr nicht befahrbar sein.

Insgesamt müssen für den Ausbau der Autobahn 29 Brücken und 43 Überführungen neu gebaut oder verbreitert werden. Die nächsten Vollsperrungen sind: 13. und 14. Juni auf Höhe Neumünster sowie vom 19. bis 22. Juni und 3. bis 6. Juli im Hamburger Stadtteil Schnelsen. Seite 10

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen