Zweckverband Ostholstein : Schnelles Internet für alle: 2022 startet Breitband-Ausbau in den letzten Gemeinden

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 10:57 Uhr

shz+ Logo
Bereits mehr als 3100 Haushalte in Ostholstein sind mit Glasfaser versorgt. In sieben Gemeinden startet nun der letzte Abschnitt des Breitband-Ausbaus.
Bereits mehr als 3100 Haushalte in Ostholstein sind mit Glasfaser versorgt. In sieben Gemeinden startet nun der letzte Abschnitt des Breitband-Ausbaus.

Die letzten Bauaufträge sind vergeben, 2022 beginnen die Bauarbeiten für schnelles Internet in sieben Orten in Ostholstein. Damit wäre dann der Glasfaserausbau abgeschlossen. Zeit für eine Zwischenbilanz.

Sierksdorf | Es geht auf die Zielgerade – auch wenn es etwas mehr Zeit in Anspruch genommen hat, der Breitband-Ausbau in Ostholstein startet nun auch in den letzten sieben der 29 Gemeinden. Wie der federführende Zweckverband Ostholstein (ZVO) mitteilte, sollen die Bauarbeiten in Ahrensbök, Fehmarn, Gremersdorf, Großenbrode, Heringsdorf, Neukirchen und Ratekau im 1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen