Malente : Streit um nicht öffentliches Treffen zur Zukunft der Schulen

Avatar_shz von 07. April 2021, 17:59 Uhr

shz+ Logo
Der Malenter Schullandschaft stehen durch den geplanten Neubau der Schule an den Auewiesen erhebliche Veränderungen bevor.
Der Malenter Schullandschaft stehen durch den geplanten Neubau der Schule an den Auewiesen erhebliche Veränderungen bevor.

Zwei Fraktionen fordern von Bürgermeisterin Tanja Rönck Transparenz. Doch diese hält am Termin in geplanter Form fest.

Malente | Ein von Malentes Bürgermeisterin Tanja Rönck für Donnerstagnachmittag anberaumter Termin mit den Fraktionsvorsitzenden zum Thema „Schulkonzept“ sorgt in Teilen der Politik für Unmut. Zwei der sechs Fraktionen, „Politik für Malente“ und „Bürger-innen für Malente“, fordern mehr Transparenz und kritisierten die geplante Sitzung unter Ausschluss der Öffent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen