Fachkräftemangel in Ostholstein : Werkzeugmacher Werner Meyer aus Malente arbeitet auch mit 72 weiter – weil er gebraucht wird

Avatar_shz von 22. Juni 2021, 08:32 Uhr

shz+ Logo
Mit 72 Jahren noch in der Firma: Michael und Bernhard Klemz (Mitte) sind froh, dass Werner Meyer auch als Rentner noch dabei ist und Spaß an der Arbeit als Werkzeugmacher hat.
Mit 72 Jahren noch in der Firma: Michael und Bernhard Klemz (Mitte) sind froh, dass Werner Meyer auch als Rentner noch dabei ist und Spaß an der Arbeit als Werkzeugmacher hat.

Eigentlich war Meyer schon im Ruhestand, doch anderthalb Jahre nach seinem Renteneintritt reaktivierte ihn sein ehemaliger Betrieb. Aus dem geplanten halben Jahr wurden seitdem über fünf Jahre.

Malente | Firmen klagen über Fachkräftemangel, Berater des Bundeswirtschaftsministers forderten erst vor Kurzem die Rente mit 68. Manchem Arbeitnehmer dürfte die Vorstellung, noch länger auf den Ruhestand zu warten, ein Graus sein. Doch es gibt auch Menschen, die nach ihrem Berufsleben noch Lust aufs Arbeiten haben. Weiterlesen: Bauwirtschaft leidet unter Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen