Klimaschutzprojekt in Plön : Das neue Quartierskonzept soll Ölheizungen entbehrlich machen

Avatar_shz von 23. November 2021, 11:43 Uhr

shz+ Logo
Günstigste Variante: Aus dem Abwasser des Klärwerks lässt sich Wärme erzeugen.
Günstigste Variante: Aus dem Abwasser des Klärwerks lässt sich Wärme erzeugen.

Das Plöner Quartierskonzept von Klimamanager Sönke Hartmann ist zukunftsweisend: Aus dem Abwasser des Klärwerks wird Wärme gewonnen, die einen ganzen Stadtteil versorgen kann. Die Bereitschaft der dort Wohnenden ist groß.

Plön | Was für ein Plan: aus dem Abwasser der Plöner Kläranlage Wärme gewinnen und daraus einen ganzen Stadtteil versorgen. Das ist die Idee des fertigen Quartierskonzepts Plön-Südwest, über das Donnerstagabend der Umweltausschuss und im Dezember die Ratsversammlung beraten. Es geht darum, einen Förderantrag zu stellen, um die Umsetzung des sogenannten Sanier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen