Ostholstein : Tief Edi sorgt für Schnee rund um den Bungsberg am zweiten Advent

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 11:48 Uhr

shz+ Logo
Schön anzusehen: Das erste Mal im Winter 2021/2022 ist die Landschaft rund um den Bungsberg schneebedeckt.
Schön anzusehen: Das erste Mal im Winter 2021/2022 ist die Landschaft rund um den Bungsberg schneebedeckt.

Kräftiger Schneefall hat in der Nacht zum Sonntag dafür gesorgt, dass rund um den Bungsberg eine nahezu geschlossene Schneedecke zu sehen war. Im Rest von Ostholstein ging der Niederschlag als Schneeregen runter.

Schönwalde | Damit hatte wohl niemand gerechnet. Noch am Vortag zeigte das Thermometer in Ostholstein stellenweise bis zu 5 Grad über dem Gefrierpunkt an. Doch viele Menschen werden sich am Sonntagmorgen verwundert die Augen gerieben haben, wenn sie in der Nähe vom Bungsberg ihr zuhause haben. Denn dort blieb der Schnee bei Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen